Quad-Lock Metallfußschienen & Drahtbügel

Quad-Lock Metallfußschienen sind aus 1mm starkem, galvanisiertem Stahlblech und so vorgeformt, dass sie  den Abmessungen der Panele entsprechen. Die Fußschiene gibt es 57mm [2¼”] breit für den Einsatz mit Standard Panelen oder 108mm [4¼”] breit für Quad-Lock Plus Panele. Sie besitzen all 610mm vorgestanzte Montagelöcher. Metallfußschienen werden benutzt um:

  • am Wandfuß das untere Ende der ersten Panellage zu sichern. Sie werden mit mindestens 32mm [1¼”] langen Halterungen auf dem Fundament befestigt.
  • in Verbindung mit Drahtbügeln-Wandabschluss bilden Sie einen Leiterrahmen für den oberen Wandabschluß.
  • um den Fenstersims zu bilden.
  • um Auflager in Verbindung mit Abstandhalter-Auflager (BLT) zu bilden.

Drahtbügel-Wandabschluss

Den Quad-Lock Drahtbügel-Wandabschluss verwendet man zusammen mit den Fußschienen um problemlos die Oberkante von Quad-Lock Wänden abzuschließen. Sie halten die Panele oben lotrecht, sicher und in der richtigen Position, um eine gerade Wand herzustellen. Sie erleichtern ebenfalls die Montage waagrechter Armierungseisen nahe an der Wandoberkante. Drahtbügel-Wandabschlüsse bestehen aus 5mm starkem, galvanisiertem Stahldraht und sind so gebogen, dass sie genau um die Panele und in die Schlitze für Abstandhalter der Panele passen.

Flexible Fußschiene

Flexible Fußschienen werden eingesetzt, um Rundwände für eindrucksvolle architektonische Details zu sichern. Die Fußschienen sind für 57mm breite Standard Panele und 108mm breite Plus Panele lieferbar.